Funktionen im virtuellen Rundgang

Welche Funktionen sind möglich?

Bei virtuellen 360° Rundgängen empfiehlt es sich, unterschiedliche Funktionen einzubringen. Je nach Zweck des Rundgangs gibt es verschiedene Möglichkeiten diese Funktionen auszurichten. Dient der Rundgang zur Informationsübermittlung werden beispielsweise Infofenster, Dynamische-Hotspots, Bilder, Videos, etc. sehr informativ gestaltet. Wenn der Rundgang dafür da ist, um Kunden zu gewinnen, werden vorherige Funktionen unter anderem ebenfalls eingesetzt, aber verkäuferisch ausgerichtet. Ob optische Impulse, Call-to-Actions oder direkt Produktverknüpfungen – alles dient der Vermarktung.

Funktionen in virtuellen Rundgängen.

Übersicht der häufigsten Funktionen

Infofenster

Im Rundgang platzierte Infopunkte können dem Nutzer zusätzliche Informationen übermitteln. Die Kombination mit einem 360° Foto sorgt dafür, dass Nutzer wieder Spaß beim Lesen bekommen und die wichtigsten Dinge direkt vor Augen haben.

PDF

Wenn beispielsweise die zu vermittelnden Informationen zu umfangreich sind, um diese in einem einfachen Text oder mit Bildern zu vermitteln, können Sie eine PDF-Datei beifügen. Diese lässt sich direkt im Rundgang öffnen oder per klick downloaden.

Dynamischer Hotspot

Ein dynamischer Hotspot ist eine Möglichkeit, wichtige Informationen zu übermitteln, ohne dass dafür eine direkte Handlung ausgeführt werden muss. Es werden zusammenfassende Beschriftungen direkt ins Sichtfeld des Betrachters eingeblendet, wenn dieser einen bestimmten Punkt anschaut.

Video

Videos einzubringen ist einer der effektivsten Möglichkeiten, weitere Infos und Einblicke zu vermitteln, welche nicht direkt im Rundgang einsehbar sind. Diese Videos können ebenfalls als Popup geöffnet- oder direkt im 360° Foto eingebracht werden, wie zum Beispiel auf einem Fernseher im Raum.

Bild

Das Einbringen weiterer 2D-Bilder steigert das Verständnis zu den verschiedenen Bereichen im Rundgang oder zu den Texten im Infofenster. Bilder lassen sich als Popup öffnen oder direkt im 360° Foto selbst integrieren – zum Beispiel an einer Wand.

Webfenster

Das Integrieren von Webfenstern ist eine Möglichkeit, dem Nutzer direkt im Rundgang zugriff auf Inhalte aus dem Internet zu geben, ohne dass sich ein neues Fenster im Browser öffnen muss. Das sorgt dafür, dass der Fokus weiterhin auf dem 360° Rundgang bleibt und sich niemand ablenken lässt.

Standortkarte

Um den Standort oder eine Wegbeschreibung zu vermitteln, empfiehlt es sich, eine Standortkarte einzubringen. Per Klick kann nun die Anfahrt zu deinem Unternehmen geplant werden. In Verbindung mit Ihrem Google Account, werden im Rundgang zusätzlich deine Bewertungen angezeigt.

E-Learning

Perfekt um Mitarbeiter zu schulen oder um Kunden zu beschäftigen – diese Möglichkeit macht Ihre Räumlichkeiten zu einer Lernplattform. Es können Quiz und praktische Prüfungsaufgaben direkt integriert -und gelöst werden. Es kommt der Realität sehr nahe und wird live erlebt.

Audio

Um aus dem Rundgang ein unvergessliches Erlebnis zu machen, können Audiodateien eingefügt werden, welche das Gefühl vermitteln, direkt vor Ort zu sein. Ob Hintergrundmusik, Umgebungsgeräusche oder eine Erzählstimme – Audios liefern deutlichen Mehrwert.

VR-Modus

Im VR-Modus kann Ihre Location mit einer VR-Brille durchlaufen -und betrachtet werden. Es wird das absolute Gefühl vermittelt, selbst vor Ort zu sein und den Rundgang selbst zu erleben. In Kombination mit den oben genannten Funktionen wird der virtuelle Rundgang zu einem echten Erlebnis.

Buchen/Reservieren

Es können Bestellprozesse digitalisiert -und direkt im Rundgang durchgeführt werden. Dies eignet sich vor allem in der Hotel -und Gastronomiebranche. Es besteht die Möglichkeit, direkt im Rundgang eine Handlung auszuführen und beispielsweise das gewünschte Hotelzimmer zu buchen.

Splitscreen

Der Splitscreen ist eine Möglichkeit, vorher-nachher Bilder zu präsentieren. So kann zum Beispiel der Ist-Zustand von einem geschlossenen Objekt per Knopfdruck zu einem geöffneten Objekt geändert werden.

Grundriss

Ein im Rundgang eingebauter Grundriss ist ideal für die Orientierung geeignet. Vor allem in größeren Unternehmen oder in der Yacht & Immobilienbranche hilft er dabei, einen Überblick der Räumlichkeiten zu bekommen. Zusätzlich erleichtert er die Navigation und erlaubt dem Nutzer direkt zum gewünschten Punkt im Grundriss zu springen.